Bürgermeistertreffen mit Bischofsvikar Msgr. Rupert Stadler

Foto von links nach rechts: Regionalobmann DI Friedrich Trimmel (Pfarre Krumbach), Bürgermeister Josef Schrammel (Bromberg), NÖ Landtagsabgeordneter Ing. Franz Rennhofer, Bischofsvikar Stadler, Bürgermeister Ing. Thomas Heissenberger (Hochneukirchen-Gschaidt), Bürgermeister Roland Weber (Wiesmath)

Im Bildungszentrum St. Bernhard fand ein "Bürgermeistertreffen" mit BV Msgr. Rupert Stadler und Bürgermeistern aus der Buckligen Welt statt. LtAbg. Ing. Franz Rennhofer organisierte diese Begegnung.

Nach einem ausführlichen Gespräch über die Gemeinden und Pfarren, die Möglichkeiten der schon bewährten Zusammenarbeit in der Buckligen Welt über Pfarrgrenzen hinweg, über einen Ausbau der Seelsorgeräume das ganze Dekanat Kirchschlag und die "Reichersberger Pfarren" betreffend wurden auch offen die Sorgen und Nöte einer zu raschen Veränderung des Lebensraumes angesprochen.

"Den Menschen nahe zu bleiben ist Aufgabe und Herausforderung", so Bischofsvikar Stadler und so war man sich einig "sicher auch eine gemeinsame Aufgabe im Dienst der Kirche und der Gemeinden"! Bischofsvikar Stadler bedankte sich bei den Bürgermeistern für ihren großen Einsatz zum Wohl der Menschen in dieser wichtigen Region des Südvikariates; besonders auch für das regelmäßige "Pfarrer- und Bürgermeistertreffen" seit vielen Jahren.