Danke an Blaulichtorganisationen für Einsatz an Feiertagen

Bezirksobmann Bgm. Thomas Heissenberger, Alfred Schwarz, LAbg. Franz Rennhofer, Wolfgang Heiszenberger, Egon Wieser und AK Kammerrat Friedrich Seiser

Vertreter des NÖ Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbundes besuchen Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienststellen.

Die Weihnachtsfeiertage sind für den NÖ Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbundes Anlass, um all jenen Danke zu sagen, die an Wochenenden und Feiertagen für unsere Sicherheit sorgen. Die Arbeit in Blaulichtorganisationen, ob Feuerwehr, Polizei oder Rettungsdienste, ist das ganze Jahr über herausfordernd.

„Zahlreiche Menschen in unserem Bezirk arbeiten an den Weihnachtsfeiertagen für die Sicherheit unserer Mitbürger. Gerade zu Weihnachten wollen wir die Chance nutzen und genau denjenigen danken, die das ganze Jahr über für uns im Einsatz sind. Mit einem kleinen Präsent für die Dienststelle wollen wir für gute Stimmung an den Feiertagen sorgen und wünschen für die Zukunft unfallfreie Einsätze“, betont NÖAAB-Bezirksobmann Thomas Heissenberger beim Besuch der Polizeiinspektion Kirchschlag.