Jahreshauptversammlung des Sozialhilfeverein

Der Sozialhilfeverein Kirchschlag, bestehend aus den Gemeinden: Kirchschlag, Hochneukirchen-Gschaidt, Zöbern, Bad Schönau, Hollenthon und Lichtenegg hat am Donnerstag den 16. Juni seine Jahreshauptversammlung im Pflegewohnhaus Johannes der Täufer in Kirchschlag abgehalten.
Der SHV unterstützt die Dienste der Caritas, im Haus und der mobilen Dienste, immer sehr großzügig. So wurde im Vorjahr die Anschaffung eines großartigen Hochbeetes ermöglicht. 

Am Foto von links: Handler Bettina, Schuh Astrid, Leitner Bernhard; Binder Elisabeth, Luef Leopold, Helene Haas, BGM Ing. Thomas Heissenberger, BGM Josef Freiler(Obmann SHV), Josef Schier (Geschäftsführer SHV), Ulrike Schabauer(HL/PDL Haus Joh.d.Täufer), Gabriela Diewald